27.02.2018, 09:07 Uhr

Kopfplatzwunde Zwölfjährige stellt ihrem Mitschüler ein Bein, der knallt mit dem Kopf gegen eine Treppenstufe

(Foto: limonzest/123f.com)(Foto: limonzest/123f.com)

Während der Pause an einer Schule in Schwandorf stellte eine zwölfjährige Schülerin ihrem gleichaltrigen Mitschüler den Fuß, sodass dieser stürzte und mit dem Kopf gegen eine Treppenstufe schlug.

SCHWANDORF Zum Glück zog sich der Junge „nur“ eine Kopfplatzwunde zu. Der Sturz hätte weitaus schlimmere Folgen haben können. Der verletzte Schüler kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus Schwandorf. Die Polizei hat Ermittlungen zu dem Vorfall und dessen bislang unbekannten Hintergründen aufgenommen und die Eltern der Schülerin unterrichtet.


0 Kommentare