26.02.2018, 12:57 Uhr

Drogenspezifische Körperreaktionen 37-jähriger Pkw-Fahrer stand unter dem Einfluss von Psychopharmaka

(Foto: amenic181/123rf.com)(Foto: amenic181/123rf.com)

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Montagmorgen, 26. Februar, fiel ein 37-jähriger Pkw-Fahrer auf Grund drogenspezifischer Körperreaktionen auf, ein Drogenvortest bestätigte den aktuellen Einfluss von Betäubungsmitteln.

KASTL/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der Mann räumte den Konsum von Psychopharmaka ein und musste die Weiterfahrt beenden. Nach einer Blutentnahme wurde ihm zwar der Führerschein wieder ausgehändigt, aber er muss mit 500 Euro Bußgeld und einem Monat Fahrverbot rechnen.


0 Kommentare