26.02.2018, 11:38 Uhr

Aggressiv Brüder stritten sich so heftig, dass die Polizei einschreiten musste

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 25. Februar, gegen 12.45 Uhr kam es im Weidener Stadtteil Rehbühl zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Brüdern, 18 und 17 Jahre alt.

WEIDEN Die beiden Brüder kamen aus bislang unbekannten Gründen in Streit. Im Verlauf des Streits kam es dann zu Handgreiflichkeiten, Schubsen, Schläge und Tritte. Dadurch wurden die beiden Brüder leicht verletzt. Der Ältere kam zur Behandlung ins Klinikum Weiden. Der Jüngere wurde zur Polizeiinspektion Weiden gebracht, da er sich trotz Anwesenheit der Polizei noch sehr aggressiv zeigte. Als er sich wieder beruhigt hatte, wurde er mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten wieder entlassen. Gegen die Brüder wurde Anzeige wegen Körperverletzung erstattet.


0 Kommentare