26.02.2018, 10:13 Uhr

Nicht aufgepasst Verkehrsschild umgefahren

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Sonntag, 25. Februar, gegen 11.10 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Renault-Fahrer die Kreisstraße SAD10 von Pottenstetten her kommend in Richtung Burglengenfeld. Kurz vor dem dortigen Kreisverkehr kam er aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab.

BURGLENGENFELD Dabei fuhr er ein Verkehrszeichen um. Der Pkw wurde dabei so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf rund 2.200 Euro geschätzt.


0 Kommentare