25.02.2018, 19:20 Uhr

Verursacher flüchtet Frontalzusammenstoß verhindert – Pkw prallt gegen einen Baum

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Glück im Unglück hatte am Samstag, 24. Februar, gegen 18.15 Uhr, eine 27-jährige Fahrzeugführerin, als sie mit ihrem Pkw von Floß kommend in Fahrtrichtung Plößberg eine, in der Fahrbahnmitte entgegenkommenden Pkw ausweichen musste um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

PLÖßBERG/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Bei dem Ausweichmanöver fuhr die junge Fahrzeuglenkerin jedoch gegen einen Baum, wobei sie selbst und ihre 20-jährige Beifahrerin leicht verletzt wurden. Beide musste zur ambulanten Behandlung ins Klinikum Weiden gebracht werden. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Bei dem entgegenkommenden, unfallverursachenden Fahrzeug handelte es sich um einen dunklen Pkw.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/ 70110.


0 Kommentare