25.02.2018, 13:35 Uhr

Einbruch in Schwandorf Kaffeeautomaten-Aufbrecher macht kaum Beute

(Foto: stocksnapper/123RF)(Foto: stocksnapper/123RF)

Ein bisher unbekannter Täter hebelte am frühen Freitag, 23. Februar, kurz nach Mitternacht die Haustüre eines an ein Firmengebäude in der Bellstraße in Schwandorf angebautes Mehrfamilienhaus auf.

SCHWANDORF Von dort drang er über eine weitere aufgehebelte Tür in die Sozialräume der Firma ein und brach einen Kaffeeautomaten auf. Daraus entnahm er Kleingeld im einstelligen Bereich. Über eine weitere aufgehebelte Tür drang er in die Büroräume der Firma ein und durchsuchte oberflächlich die Büroschränke. Ohne weitere Beute verließ der Täter anschließend das Objekt. Der Sachschaden wird vorerst auf rund 1.500 Euro geschätzt.

Die Polizei in Schwandorf bittet um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 09431/ 4301-0.


0 Kommentare