23.02.2018, 13:51 Uhr

Betrunken Mit 1,8 Promille und 130 km/h auf der Flucht vor der Polizei

(Foto: olivier26/123rf.com)(Foto: olivier26/123rf.com)

In der Wunsiedler Straße fiel am Freitag, 23. Februar, Zivilbeamten der Polizeiinspektion Hof ein Opel Zafira auf. Der Fahrer sollte einer Verkehrskontrolle unterzogen werden.

HOF Noch bevor die Polizeibeamten ein Anhaltesignal geben konnten, gab der Fahrer plötzlich Gas und beschleunigte sein Fahrzeug innerorts auf rund 130 km/h. Erst an einer roten Ampel an der Kreuzung zur Hans-Böckler-Straße musste der Fahrzeugführer seinen Pkw verkehrsbedingt anhalten. Diese Gelegenheit nützten die Polizeibeamten und setzten den Streifenwagen vor das Fahrzeug des 33-jährigen Fahrzeugführers. Bei der Kontrolle stellte sich dann heraus, dass der Mann stark nach Alkohol roch. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillewert von über 1,8. Aus diesem Grund ordneten die Polizeibeamten eine Blutentnahme an. Den Mann erwarten nun rechtliche Konsequenzen.


0 Kommentare