22.02.2018, 17:13 Uhr

Polizei Dreijähriges Kind reißt sich los und verursacht einen Verkehrsunfall – Mutter wird verletzt

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Zu einem Verkehrsunfall mit glimpflichem Ausgang kam es am späten Mittwochnachmittag, 21. Februar, in der Wackersdorfer Straße in Schwandorf.

SCHWANDORF Hierbei musste eine 40-jährige Schwandorferin ihren Mercedes stark abbremsen, als sich das dreijährige Kind einer 19-jährigen Schwandorferin losriss und plötzlich auf die Fahrbahn rannte. Während die Pkw Fahrerin glücklicherweise einen Zusammenstoß mit dem Kind verhindern konnte, hatte die 19-jährige Fahrerin eines nachfolgenden BMW nicht so viel Glück. Sie prallte gegen das Heck des Mercedes und zog sich hierdurch leichte Verletzungen zu. Ebenso erlitt die Mutter des Kindes durch das Unfallgeschehen leichte Verletzungen.

Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden belief sich auf circa 15.000 Euro. Für die Unfallaufnahme/Bergung musste die Wackersdorfer Straße für längere Zeit einseitig durch die Freiwillige Feuerwehr Schwandorf gesperrt werden.


0 Kommentare