21.02.2018, 21:09 Uhr

Umschreibung Autofahrer ging etwas zu nachlässig mit seinem ausländischen Führerschein um

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Da der 34-jährige Mann seit 2015 im Landkreis Wunsiedel lebt, hätte er dieses Dokument schon längst in eine deutsche Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen.

SELB Dieses Versäumnis  unterbreiteten ihm die Fahnder der Polizeiinspektion Fahndung Selb bei einer Kontrolle im Stadtgebiet von Selb. Dies hatte zur Folge, dass dem Fahrzeuglenker die Weiterfahrt untersagt und er wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt wurde.


0 Kommentare