21.02.2018, 20:30 Uhr

Totalschaden 26-Jähriger verliert Kontrolle über sein Pkw und verursacht einen Unfall mit drei Verletzten

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkws auf der Kreisstraße SAD22 zwischen Fronberg und der Autobahnausfahrt Schwandorf Nord kam es am Dienstag, 20. Februar, gegen 6.45 Uhr.

SCHWANDORF Ein 26-jähriger Seatfahrer befuhr hierbei die Kreisstraße SAD22 von Fronberg in Richtung Schwarzenfeld. Als er durch das Einstellen seiner Klimaanlage kurzzeitig abgelenkt war, geriet er auf die linke Fahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Opel zusammen. Das Rentnerehepaar im Opel sowie der Unfallverursacher wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt und wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Schwandorf gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.


0 Kommentare