19.02.2018, 11:25 Uhr

Unfallflucht Autofahrer richtet Schaden an – und haut einfach ab

(Foto: rafaelbenari/123RF)(Foto: rafaelbenari/123RF)

In der Zeit zwischen Samstag und Sonntag, 17. und 18. Februar, zwischen 17 und 9.15 Uhr, geriet ein bislang unbekannter Fahrzeugführer auf der Kreisstraße zwischen Leupoldsdorf und der Einmündung in die Bundesstraße 303 im Kurvenbereich ins Bankett der Gegenfahrbahn, wo er einen Leitpfosten überfuhr.

TRÖSTAU /LK WUNSIEDEL Der Grund hierfür dürfte vermutlich überhöhte Geschwindigkeit gewesen sein. Anschließend kam er dann nach rechts von der Fahrbahn ab, überrollte einen Stromverteilerkasten und fuhr eine fünf Meter breite Böschung hinunter. Anhand der vorgefundenen Reifenspuren stellten die Polizeibeamten fest, dass der Wagen die gefrorene Wiese letztendlich in Richtung Zufahrt zum Flugplatz verlassen hatte. Wer kann Hinweise auf den Unfallflüchtigen geben, der einen Schaden von etwa 1.500 Euro hinterließ? Mitteilungen nimmt die Polizei Wunsiedel unter der Telefonnummer 09232/ 99470 entgegen.


0 Kommentare