18.02.2018, 08:54 Uhr

Anzeige 23-Jähriger versteckt Marihuana in seinem Körper

(Foto: 123rf)(Foto: 123rf)

Ein 23-Jähriger flog Freitagnacht, 16. Februar, auf der A93 auf, als er versuchte eine geringe Menge Marihuana vor der Polizei zu verstecken.

SELB Die Selber Schleierfahnder zogen den Kroaten kurz nach Mitternacht bei Regnitzlosau von der Autobahn, um ihn genauer unter die Lupe zu nehmen. Sich seiner ausweglosen Lage bewusst, gab er noch vor der Durchsuchung an, Marihuana anal abgesteckt zu haben. Mit einer Anzeige im Gepäck, konnte er nach kurzem Zwischenstopp seine Fahrt fortsetzen.


0 Kommentare