17.02.2018, 17:20 Uhr

Anzeige Drei Jugendliche auf nächtlichem Diebeszug – sie klauten fünf Fahrräder

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Drei Jugendliche, alle 15 Jahre alt, waren am Donnerstag, 15. Februar, gegen 2.45 Uhr, im Stadtgebiet Weiden unterwegs und entwendeten mehrere Fahrräder.

WEIDEN Auf ihrem Weg von einem Schnellrestaurant in der Dr.-Seeling-Straße aus, kamen sie an der Johannisstraße vorbei. Hier entwendeten sie zunächst zwei unversperrte Fahrräder und fuhren damit in Richtung Klinikum. In der Bismarckstraße entwendeten sie zwei weitere Fahrräder, die sie allerdings nach kurzer Strecke wieder an eine Hausmauer lehnten. Ein paar Häuser weiter entwendeten sie schließlich noch ein gelbes Ghost Mountainbike. Allerdings beobachtete sie hier ein Zeuge, der die Polizei informierte.

Einer Streife der Polizeiinspektion Weiden gelang es schließlich, die drei in der Christian-Seltmann-Straße zu stellen. Die entwendeten Drahtesel stellten die Polizeibeamten sicher. Zumindest der Wert des Ghost Rades liegt bei mehreren hundert Euro. Die drei Jugendlichen werden wegen der Fahrrad-Diebstähle zur Anzeige gebracht.


0 Kommentare