04.02.2018, 09:13 Uhr

Strafverfahren 19-jähriger Asylbewerber mit Schreckschusspistolen unterwegs

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 22-jähriger Asylbewerber teilte am Freitag, 3. Februar, gegen 20.30 Uhr, mit, dass er bei einem 19-jährigen Asylbewerber eine Pistole gesehen habe.

AMBERG Der 19-jährige konnte durch die hinzugerufene Streife angetroffen werden. Er hatte in seinem Rucksack zwei Schreckschusspistolen mit Munition. Die Waffen wurden sichergestellt und den 19-jährigen erwartet ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Führens einer Schusswaffe.


0 Kommentare