29.01.2018, 14:39 Uhr

Fremd- und Eigengefährdung Mutter wusste sich nicht mehr zu helfen – Sohn (18) ins Bezirksklinikum eingewiesen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Sonntag, 28. Januar, gegen 13.15 Uhr, wurde eine Streife der PI Burglengenfeld in die Hauptstraße in Bruck gerufen, weil der 18-jährige Sohn einer 36-jährigen Bruckerin derart auffällig wurde, dass sich die Mutter nicht mehr zu helfen wusste.

BRUCK Da sich vor Ort neben einer Fremdgefährdung auch eine Eigengefährdung des 18-Jährigen ergab, musste dieser in der Konsequenz ins Bezirksklinikum eingewiesen werden.


0 Kommentare