29.01.2018, 09:10 Uhr

Unfall in Schwandorf In der abknickenden Vorfahrt geradeaus gefahren – Betrunkene steuert Auto gegen eine Gartenmauer

(Foto: annavaczi/123RF)(Foto: annavaczi/123RF)

Am Sonntag, 28. Januar, um 16 Uhr, befuhr eine 42-Jährige mit ihrem VW Golf in Schwandorf die Eglseerstraße in Richtung Dachelhofener Straße. Eine abknickende Vorfahrt wurde der Dame zum Verhängnis.

SCHWANDORF Anstatt dem Straßenverlauf zu folgen, fuhr die Golf-Fahrerin geradeaus weiter und stieß gegen die angrenzende Gartenmauer. Durch herumfliegende Steinbrocken wurde auch noch ein abgestellter Pkw beschädigt. Die Unfallverursacherin und ihre beiden Mitfahrerinnen zogen sich bei dem Unfall leichtere Verletzungen zu. Sie wurden mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die Autofahrerin anscheinend erheblich dem Alkohol zugesprochen hatte. Nach einem positiven Alkotest musste sie sich einer Blutentnahme unterziehen. Ihr Führerschein wurde sichergestellt. Der durch den Unfall entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf rund 12.000 Euro.


0 Kommentare