28.01.2018, 12:51 Uhr

Erwischt Als die Polizei kam, hatte ein 19-Jähriger den Joint noch in der Hand

(Foto: wollertz 2014/123rf.com)(Foto: wollertz 2014/123rf.com)

Die Überprüfung zwei befreundeter Landkreisbürger vor dem Kösseine-Einkaufszentrum inMarktredwitz durch die Schleierfahnder der PIF Selb war durchaus von Erfolg gekrönt.

MARKTREDWITZ/LANDKREIS WUNSIEDEL Bei der Kontrolle hielt der 19-Jährige noch einen angerauchten Joint in der Hand. Sein 17-jähriger Begleiter händigte den Beamten freiwillig sein mitgeführtes Marihuana aus. Bei einer Wohnungsnachschau konnte ferner ein verbotenes Butterfly-Messer beschlagnahmt werden. Beide müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, der 19-Jährige zudem wegen einer Straftat nach dem Waffengesetz vor Gericht verantworten.


0 Kommentare