28.01.2018, 12:31 Uhr

Anzeige erstattet 29-Jähriger hatte Crystal in der Geldbörse versteckt

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Bei einer Kontrolle eines Linienbusses aus der Tschechischen Republik wurden die Selber Schleierfahnder in der Geldbörse eines 29-Jährigen aus dem Nachbarland fündig.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Darin konnte eine geringe Menge des gefährlichen Rauschgifts Crystal Speed aufgefunden werden, welches offenbar zu seinem Eigenkonsum diente. Das Betäubungsmittel sowie seine mitgeführten Rauschgiftutensilien wurden beschlagnahmt. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln.


0 Kommentare