27.01.2018, 10:40 Uhr

Unfall in Selbitz Auto landet in der Leitplanke und schleudert in den Straßengraben

(Foto: eugenesergeev/123rf.com)(Foto: eugenesergeev/123rf.com)

Nicht angepasste Geschwindigkeit im Kurvenbereich ist wohl die Ursache für einen Verkehrsunfall am Freitagmittag, 26. Januar, in Selbitz.

SELBITZ/LANDKREIS HOF Ein 35-jähriger Opel-Fahrer befuhr die Nailaer Straße in Richtung Naila. Auf Höhe des Bahnüberganges geriet er mit dem Pkw ins Schleudern, streifte zunächst die rechte Schutzplanke und landete schließlich im linken Straßengraben. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 6.000 Euro.


0 Kommentare