26.01.2018, 10:59 Uhr

Psychischer Ausnahmezustand Suche nach vermisster Teublitzerin (25) geht gut aus

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Die Polizei Burglengenfeld wurde am Donnerstag, 25. Januar, gegen 22 Uhr verständigt, dass sich eine 25-jährige Teublitzerin in einem psychischen Ausnahmezustand befindet und vermisst wird.

TEUBLITZ Deshalb wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet, insbesondere wurde auch ein Polizeihubschrauber zu einer zielgerichteten Absuche angefordert. In den frühen Morgenstunden meldete sich dann die Vermisste bei Bekannten im Süden Bayerns. Durch die Eltern wurde daraufhin eine der Situation entsprechende Betreuung der Tochter gewährleistet, sodass keine weiteren Maßnahmen durch die Polizei erforderlich wurden.


0 Kommentare