24.01.2018, 10:29 Uhr

Betriebsunfall in Burglengenfeld Roboterarm trifft Arbeiter im Gesicht

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Ein 33-jähriger Arbeiter aus Burglengenfeld wollte am Dienstag, 23. Januar, gegen 15.15 Uhr in einem Betrieb in der Dieselstraße in Burglengenfeld einen Roboterarm umbauen, als es zum Unfall kam.

BURGLENGENFELD Er kam aus Versehen auf die Bedienungseinheit, sodass der Roboterarm ihn ins Gesicht schlug. Er erlitt eine Nasenbeinfraktur und musste ambulant in einer Unfallchirurgie behandelt werden.


0 Kommentare