23.01.2018, 13:03 Uhr

Kurioser Fall Klamotten von der Wäscheleine geklaut

(Foto: POOH/123RF)(Foto: POOH/123RF)

Ziemlich kurios stellt sich der Sachverhalt in einer Geschichte dar, zu der die Polizeiinspektion Weiden ermittelt.

WEIDEN Eine 78-jährige Weidnerin hing am Samstag, 20. Januar, gegen 15 Uhr ihre gewaschene Wäsche im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses in der Siechenstraße auf. Die Wäsche sollte, unweit der Waschküche, an einem geeigneten Ort trocknen. Ob die Wäsche trocknete, kann nicht mehr gesagt werden, da die Wäsche im Trocknungszeitraum entwendet wurde. Die Dame bemerkte den ungewöhnlichen Diebstahl am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr. Hinweise, wer die gebrauchte Kleidung der Dame gebrauchen konnte, konnte sie nicht geben.

Die Polizei ermittelt nun gegen Unbekannt wegen Diebstahls. Wer Hinweise auf den Wäschedieb geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare