22.01.2018, 11:28 Uhr

Anzeige erstattet Lautstarke Party in Schwandorf hat nun ein Nachspiel

(Foto: stillfx/123RF)(Foto: stillfx/123RF)

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20. auf 21. Januar, trat in Fronberg ein osteuropäischer Gastarbeiter an seine Mitbewohner im gleichen Haus heran, weil diese eine lautstarke Geburtstagsparty feierten.

SCHWANDORF Zunächst gelang es dem Mann, bei dem feiernden Paar, das aus seinem Heimatland stammt, für Ruhe zu sorgen. Nach einer Viertelstunde war es damit aber gleich wieder vorbei. Der 52-jährige Metzger wurde nochmals bei seinen Nachbarn vorstellig. Diese, wohl alkoholisiert, fühlten sich nun offenbar bei ihrer Party gestört. Das Paar, ein 36-jähriger Metzger und eine 41-jährige Hausfrau, griffen den 52-Jährigen mit Unterstützung von zwei weiteren bislang unbekannten Männern an, schubsten und kratzen ihn. Außerdem wurde sein Pullover zerrissen.

Am Nachmittag kam der Geschädigte dann zur Polizei und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung, weil sich niemand bei ihm entschuldigt habe.


0 Kommentare