30.12.2017, 11:42 Uhr

Schneefall Verkehrslage in der Oberpfalz hat sich wieder beruhigt

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Die Verkehrsteilnehmer in der Oberpfalz haben ihre Fahrweise an die winterlichen Straßenverhältnisse angepasst.

AMBERG/OBERPFALZ Seit der Pressemeldung vom 30. Dezember, 4.30 Uhr, des Polizeipräsidiums Oberpfalz kam es aufgrund der Straßenglätte nur mehr zu drei Verkehrsunfällen, die alle nur Sachschaden verursachten.

Lediglich um 4.10 Uhr geriet ein Kleintransporter auf der Bundesstraße B85 bei Amberg aufgrund Straßenglätte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt. Der entgegenkommende Fahrzeugführer wurde schwer verletzt und zur stationären Behandlung ins Krankenhaus verbracht. An den beiden Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden.


0 Kommentare