29.12.2017, 12:06 Uhr

Unfall in Hof Zu schnell auf Schnee – Auto landet in einem Gartenzaun


Zu einem Verkehrsunfall kam es am Donnerstag, 28. Dezember, gegen 7.45 Uhr in der Kösseinestraße in Hof.

HOF Eine 47-jährige Audi-Fahrerin fuhr auf der schneebedeckten Fahrbahn in Richtung Krötenbruck. In einer leichten Linkskurve verlor sie aufgrund nichtangepasster Geschwindigkeit auf winterlichen Straßenverhältnissen die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Querstehend rutschte der Pkw ca. 30 Meter weiter an einem Zaun und gegen zwei geparkte Fahrzeuge. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 7.500 Euro.


0 Kommentare