28.12.2017, 14:26 Uhr

Türschloss der Wohnungstüre verklebt Die Polizei ermittelt zu Sachbeschädigungen in einem Mehrfamilienhaus in Maxhütte-Haidhof

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein Streit unter Nachbarn dürfte die Ursache für zwei zeitlich voneinander unabhängigen Sachbeschädigungen in einem Mehrfamilienhaus in der Regensburger Straße in Maxhütte-Haidhof sein.

MAXHÜTTE-HAIDHOF Dabei wurde eine 51-Jährige geschädigt, indem in einem Fall die im Keller befindlichen Telefon- und Satellitenempfangsleitungen durchtrennt und im anderen Fall das Türschloss der Wohnungstüre verklebt wurde. Das ganze geschah im Zeitraum von 24. bis zum 27. Dezember, der Schaden beträgt gesamt einen dreistelligen Euro-Betrag.

Wer Hinweise auf die Tat geben kann, wird um Mitteilung an die PI Burglengenfeld gebeten.


0 Kommentare