26.12.2017, 11:49 Uhr

Unfall bei Schwarzach Fußgänger wird von Pkw erfasst und schwer verletzt

(Foto: trendobjects/123rf.com)(Foto: trendobjects/123rf.com)

Am ersten Weihnachtsfeiertag, Montag, 25. Dezember, ereignete sich kurz vor 23 Uhr im Gemeindegebiet Schwarzach ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger von einem Pkw erfasst wurde.

SCHWARZACH Nach ersten Erkenntnissen war ein 31-jähriger Fußgänger auf der Staatsstraße 2159 zwischen Schwarzach in Richtung Oberviechtach unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild stolperte der Fußgänger vermutlich aufgrund seiner nicht unerheblichen Alkoholisierung und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er von einem Ford frontal erfasst wurde, der von einer 34-jährigen Frau geführt wurde. Der Fußgänger wurde mittelschwer verletzt und kam anschließend mit einem Rettungswagen in ein Nahe gelegenes Krankenhaus. Die vier Fahrzeuginsasssen des Pkws blieben unverletzt. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 1.200 Euro. Bei dem Fußgänger wurde eine Blutentnahme durchgeführt. An der Unfallstelle unterstützten die Einsatzkräfte die Feuerwehren Wölsendorf und Schwarzach.


0 Kommentare