26.12.2017, 10:47 Uhr

Verdacht auf Alkoholkonsum Pkw prallt gegen einen Baum, Fahrer flüchtet in den Wald

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Verkehrsunfallflucht, diesmal mit bekanntem Täter, ereignete sich am Sonntag, 24. Dezember, gegen 8.45 Uhr, zwischen Hohenirlach und Freihöls auf der Kreisstraße SAD19.

SCHWANDORF Der Fahrer eines Ford Escape kam nach links von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Vor Eintreffen der Streife lief der Mann zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück. Anschließend ließ sich der Beschuldigte von einer Verwandten abholen und entfernte sich kurz vor Eintreffen an seinem Wohnort erneut in unbekannte Richtung. Die weitere Absuche verlief negativ. Im Fahrzeug wurden mehrere leere Bier- und Schnapsflaschen aufgefunden. Dies deutet, zusammen mit dem Verhalten des Mannes, auf Alkoholkonsum hin. Die Staatsanwaltschaft Amberg ordnete die Beschlagnahme des Fahrzeugs an. Eine Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle wird erstellt. Der Schaden beträgt mindestens 10.000 Euro.

Hinweise nimmt die PI Schwandorf unter der Telefonnummer 09431/ 43010 entgegen!


0 Kommentare