26.12.2017, 09:45 Uhr

Kontrolle Drogen und kein Führerschein – 25-Jähriger hat jetzt mächtig Ärger am Hals

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Ein 25-jähriger Mann aus München, der die kosovarische Staatsangehörigkeit besitzt, wurde mit seinem Pkw bei Berg in der Nacht von Montag auf Dienstag, 25. auf 26. Dezember, durch eine Streife der Bundespolizei kontrolliert.

BERG/LANDKREIS HOF Bei der Durchsuchung wurde eine geringe Menge Rauschgift aufgefunden, was aber noch nicht alles war. Die Beamten der Nailaer Polizei, die die weitere Bearbeitung übernahmen, stellten bei dem Münchner noch fest, dass dieser unter Drogeneinfluss stand. Außerdem besitzt der Mann keine gültige deutsche Fahrerlaubnis, da er schon etliche Jahre in Deutschland wohnt und immer noch seinen ausländischen Führerschein benutzt. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung der Fahrzeugschlüssel waren die unausweichlichen Folgen für den Münchner, auf den nun mehrere Straf- und Verkehrsordnungswidrigkeitenanzeigen zukommen.


0 Kommentare