24.12.2017, 20:40 Uhr

Unfall Betrunkene 53-Jährige landet in vier Meter tiefem Straßengraben

(Foto: tom19275/123RF)(Foto: tom19275/123RF)

Eine 53-jährige Frau aus dem Frankenwald kam am Samstagabend, 23. Dezember, mit ihrem Pkw zwischen Geroldsgrün und Steinbach von der Straße ab, beschädigte dabei ein Hinweisschild und landete dann in einem vier Meter tiefen Straßengraben, wobei an ihrem Fahrzeug erheblicher Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstand.

GEROLDSGRÜN/LANDKREIS HOF Als eine Polizeistreife die Frau einige Zeit später leicht verletzt in ihrer Wohnung antreffen konnte, gab sie zwar an, mehreren Rehen ausgewichen zu sein, was aber schnell widerlegt werden konnte, da ein Alkomatentest einen Atemalkoholwert von über zwei Promille ergab. Eine doppelte Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins waren die unausweichlichen Folgen für die Frau, gegen die nun Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet wird.


0 Kommentare