22.12.2017, 13:48 Uhr

Kontrolle in Weiden Drogenfahrt zieht Bußgeld, Fahrverbot und zwei Punkte nach sich

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstag, 21. Dezember, gegen 21.40 Uhr, kontrollierten Polizeibeamte der Zivilen Einsatzgruppe Weiden einen 32-jährigen Pkw-Fahrer.

WEIDEN Da sie bei der Kontrolle im Stadtgebiet Hinweise dahingehend feststellten, die auf einen vor Fahrtantritt stattgefundenen Drogenkonsum hindeuteten, wurde ein Drogentest vorgenommen. Dieser verlief positiv. Bei dem 32-Jährigen wurde eine Blutentnahme durchgeführt.

Gegen den 32-Jährigen wird wegen des Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetz eine Strafanzeige erstattet. Da er den Pkw unter der Wirkung eines berauschenden Mittels führte, wird zudem eine Verkehrsordnungswidrigkeitsanzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz gefertigt. Wegen der Verkehrsordnungswidrigkeit erwarten ihn ein Bußgeld von 500 Euro, ein Monat Fahrverbot sowie zwei Punkte.


0 Kommentare