20.12.2017, 16:22 Uhr

Zeugen gesucht Diesel abgezapft und Fahrerkabine aufgebrochen – 10.000 Euro Schaden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Wiederholt ist ein Entsorgungsfachbetrieb im Industriegebiet Immenstetten von einem Dieb angegangen worden.

AMBERG In der Nacht von Montag, 18. Dezember, 18.30 Uhr, auf Dienstag, 19. Dezember, 5 Uhr, stieg der Täter vermutlich über den Zaun, um auf das Betriebsgelände zu gelangen. Dort brach er den Tankdeckel und die Fahrerkabine eines Lkw auf und entwendete diverse Gegenstände, bzw. zapfte errund 100 Liter Diesel ab. Bei einem weiteren Fahrzeug wurde der Täter offensichtlich gestört, da dort ein Schlauch und mehrere leere Kanister aufgefunden wurden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 10.000 Euro. Die Polizeiinspektion Amberg ermittelt wegen eines besonders schweren Diebstahls aus Kraftfahrzeugen und bittet um sachdienliche Hinweise.


0 Kommentare