19.12.2017, 13:11 Uhr

Unfall in Mitterteich Crash in der Kreuzung – zwei Verletzte, 28.000 Euro Schaden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Zwei Verletzte und rund 28.000 Euro Gesamtsachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag, 18. Dezember, gegen 10.50 Uhr, an der Kreuzung Martin-Zehendner-/Tirschenreuther Straße in Mitterteich.

MITTERTEICH/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Ein 45-jähriger Pkw-Fahrer wollte die Tirschenreuther Straße in Richtung städtischer Bauhof überqueren und übersah dabei eine 47-jährige Frau, die mit ihrem Auto auf der Vorfahrtsstraße stadteinwärts unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zu Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Dabei wurden der 85-jährige Beifahrer im Auto der 47-Jährigen und der 45-jährige Unfallverursacher mittelschwer verletzt. Beide mussten mit dem Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht werden.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand jeweils wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 16.000 Euro und 12.000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Mitterteich übernahm während der Unfallaufnahme die Absicherung und Verkehrslenkung.


0 Kommentare