18.12.2017, 17:19 Uhr

Kontrolle verloren 34-jähriger Skoda-Fahrer landet am Beleuchtungsmasten

(Foto: Polizei)(Foto: Polizei)

Zu schnell für die winterlichen Straßenverhältnisse war am Sonntag, 17. Dezember, gegen 18 Uhr ein 34-jähriger Skoda-Fahrer in der August-Mohl-Straße in Hof unterwegs.

HOF Der Mann verlor auf der verschneiten Fahrbahn bei der Ossecker Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und rammte zuerst einen Pfosten mit Absperrkette und im Anschluss einen Beleuchtungsmasten. Dort blieb das Fahrzeug dann liegen. Der Sachschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Den Mann erwarten nun verkehrsrechtliche Konsequenzen.


0 Kommentare