18.12.2017, 10:15 Uhr

Zeugen gesucht Hausbewohner erwischt fremde Frau auf dem Dachboden

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 15. Dezember, gegen 22.30 Uhr, kam der Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Galgenbergstraße in Weiden nach Hause. Er stellte fest, dass die Eingangstüre nur angelehnt war und auf dem Dachboden Licht brannte. Auf dem Dachboden traf er eine unbekannte Frau an.

WEIDEN Zudem stellte er dort fest, dass mehrere Schränke durchwühlt und bereits Kleidungsstücke zur Mitnahme bereitgelegt waren. Auf Vorhalt gab die Frau an, dass alles mit einer Bewohnerin abgesprochen sei. In einem unbeobachteten Moment konnte die Frau ohne Beute flüchten. Sie soll Deutsch mit ausländischem Akzent gesprochen haben. Zur Beschreibung konnte der Bewohner angeben, dass es sich um eine circa 1,65 Meter große, 25 Jahre alte und schlanke Frau gehandelt hat. Sie hatte glatte, schulterlange, braun/schwarze Haare.

Personen, denen die unbekannte Frau am Freitag aufgefallen ist, werden gebeten, sich mit der Polizei Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-321 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare