16.12.2017, 19:14 Uhr

Zeugen gesucht Einbrecher wollte Tabernakel der Kirche in Großschönbrunn aufbrechen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Zeit zwischen dem 6. und dem 13. Dezember versuchte ein bislang unbekannter Täter, in der katholischen Kirche in Großschönbrunn den Tabernakel aufzubrechen.

AUERBACH/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Dies gelang allerdings nicht. Dennoch wurde durch drei Hebelversuche ein Schaden von rund 100 Euro an den Türen des Tabernakels verursacht.

Indes machte sich ein ebenfalls bislang unbekannter Täter in der Nacht vom 13. auf den 14. Dezember an drei geparkten Pkws in der Mühlbergstraße in Freihung zu schaffen. Dabei versuchte der Täter offensichtlich mittels eines unbekannten Werkzeuges die Türen der Pkws aufzuhebeln. Dies gelang ihm vermeintlich nur an einem Fahrzeug, aus welchem allerdings nichts entwendet wurde. An den drei Fahrzeugen entstand durch die Hebelversuche ein Gesamtsachschaden von rund 700 Euro.

Wer zu einem der beiden Vorfälle Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der PI Auerbach unter der Telefonnummer 09643/ 92040 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare