16.12.2017, 11:10 Uhr

Gewalt 20-Jähriger schlägt auf offener Straße seine Freundin

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitagnachmittag, 15. Dezember, ging ein junges Pärchen im Stadtgebiet von Selb spazieren. Bei den beiden handelte es sich um eine 20 Jahre junge Frau aus Syrien und einen 20 Jahre alten Mann aus dem Irak.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL Der junge Iraker hatte während des Spaziergangs jedoch nicht nur Augen für seine Partnerin, sondern sah sich über sein Smartphone, in einem sozialen Netzwerk, die Profile anderer Frauen an. Als die junge Syrerin dies bemerkte und ihn aufforderte dies zu unterlassen, rastete der junge Mann aus und schlug seiner Partnerin mehrfach mit der flachen Hand ins Gesicht. Er muss sich daher nun wegen eines Vergehens der Körperverletzung verantworten.


0 Kommentare