14.12.2017, 11:47 Uhr

Unfall in Weiden Vorfahrt missachtet – VW Tiguan überschlägt sich, zwei Leichtverletzte

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 13. Dezember, gegen 11.15 Uhr, befuhr ein 25-Jähriger mit einem Kleintransporter Mercedes Sprinter den Iltisweg in Weiden in südöstliche Richtung. An der Kreuzung zur Biberstraße übersah er einen von rechts kommenden 75-Jährigen, der mit seinem VW Tiguan auf der Biberstraße in nordöstliche Richtung (Vohenstraußer Straße) unterwegs war und Vorfahrt hatte.

WEIDEN Aufgrund des Zusammenpralls überschlug sich der Tiguan und prallte gegen eine Straßenlaterne. Der 75-Jährige sowie seine 71-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Beide brachte der Rettungsdienst ins Klinikum Weiden. Der 25-Jährige blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt. Der entstandene Schaden liegt hier insgesamt bei rund 40.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Auch die Straßenlaterne wurde in Mitleidenschaft gezogen. Hier liegt der Unfallschaden bei etwa 800 Euro. Die Feuerwehr Weiden reinigte die Unfallstelle.

Gegen den 25-jährigen ermittelt die Polizeiinspektion Weiden unter anderem wegen eines Vergehens der fahrlässigen Körperverletzung.


0 Kommentare