12.12.2017, 13:12 Uhr

57-Jähriger schwer verletzt Autofahrer übersieht dunkel gekleideten Fußgänger

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Schwere Verletzungen hat am Montagabend, 11. Dezember, ein 57-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Naila erlitten.

NAILA/LANDKREIS HOF Zum Unfall kam es, als der Mann vom Bahnhof die Fußgängerampel über die Selbitztalstraße überqueren wollte und dabei von einem Pkw erfasst wurde. Der Pkw, gesteuert von einem 48-jährigen Audi-Fahrer, wollte im gleichen Moment vom Bahnhof nach links in die Selbitztalstraße abbiegen, als er den über die Straße laufenden Fußgänger übersehen hat. Erschwerend für die Wahrnehmung des Fußgängers waren anscheinend seine dunkle Kleidung und die regennasse Fahrbahn. Der 57-Jährige wurde anschließend ins Krankenhaus gebracht.


0 Kommentare