10.12.2017, 20:21 Uhr

Zeugen gesucht Hund läuft gegen ein fahrendes Auto

Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)Foto: 123rf.com (Foto: 123rf.com)

Am Samstag, 9. Dezember, um 17.20 Uhr befuhr ein 52-jähriger Rentner aus dem südlichen Landkreis mit seinem VW Golf inKümmersbruck die Vilstalstraße in Richtung Amberg. In Höhe der Jahnstraße lief ihm ein Hund gegen die Beifahrerseite des Pkws.

KÜMMERSBRUCK/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der Hund blieb blutend liegen, rannte jedoch in Richtung Lengenfeld weg, als sich der Pkw-Fahrer dem Tier näherte. Trotz einer sofortigen Absuche konnte der Hund (mittelgroßer Mischling mit dunklem längeren Fell) nicht mehr aufgefunden werden. Der Reparaturkosten am Pkw dürften sich auf rund 500 Euro belaufen.

Hinweise auf den Hund bzw. seinen Besitzer nimmt die Polizeiinspektion Amberg unter der Telefonnummer 09621 / 890-320 entgegen.


0 Kommentare