10.12.2017, 09:30 Uhr

Feuer im Geschichtspark Bärnau Reetdach eines mittelalterlichen Flechtwerkhauses geriet in Brand

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Freitag, 8. Dezember, gegen 19.35 Uhr, kam es im Geschichtspark Bärnau zum Brand eines mittelalterlichen Flechtwerkhauses.

BÄRNAU/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Beim Betrieb der Feuerstelle wurde durch Funkenflug das Reetdach des Hauses in Brand gesetzt und musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Es wurde dabei niemand verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren Bärnau, Plößberg, Naab und Tirschenreuth eingesetzt.


0 Kommentare