08.12.2017, 09:49 Uhr

Unfall bei Schwandorf Rollerfahrer schwer verletzt – die Polizei sucht Zeugen

(Foto: Ralph Koehler)(Foto: Ralph Koehler)

Am Donnerstagmittag, 7. Dezember, gegen 13.15 Uhr, kam es auf der Kreisstraße SAD22 zwischen den Schwandorfer Ortsteilen Lindenlohe und Asbach zu einem schweren Verkehrsunfall.

SCHWANDORF Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand war ein 57-jähriger Kradfahrer mit seinem Motorroller in Fahrtrichtung Schwarzenfeld unterwegs und wollte eine in gleicher Richtung befindliche Pkw-Fahrerin gerade in dem Moment überholen, als diese im Begriff war nach links in einen Feldweg einzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Rollerfahrer wurde hierbei schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Regensburg gebracht werden.

Zur Ermittlung des genauen Unfallhergangs bittet die Autobahnpolizeistation Schwandorf darum, dass sich Zeugen unter der Telefonnummer 09431/ 4301-81 melden sollen.


0 Kommentare