04.12.2017, 17:55 Uhr

Kontrollen Schleierfahnder stellen Crystal und Marihuana sicher

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zwei weitere Schmuggelfälle mussten die Schleierfahnder der PI Waldsassen in den letzten Tagen bearbeiten.

WALDSASSEN Ein junges Pärchen aus dem hiesigen Landkreis hatte sich bei einem kurzen Ausflug ins Nachbarland etwas Crystal Meth besorgt und dieses über die Grenze mit nach Hause genommen. Bei der Kontrolle lag ein kleines Tütchen mit der Droge unter dem Beifahrersitz. Offensichtlich war das Rauschgift für beide bestimmt, weshalb beide eine Anzeige bekamen. Auch stand der Fahrer unter dem Einfluss der Droge und musste zur Blutentnahme in Krankenhaus gebracht werden, was ihm eine zusätzliche Anzeige einbrachte.

Eine gemeinsame Streife bestehend aus Schleierfahndern und Bundespolizisten aus Bärnau unterzog am Sonntagmittag einen Jeep aus Tschechien einer Kontrolle. Bei der Durchsicht des Autos konnte in einer Ablage eine kleine Menge Marihuana gefunden werden. Einer der Mitfahrer gab sich dann als Besitzer der Droge zu erkennen. Das Marihuana wurde sichergestellt und der Tscheche angezeigt.


0 Kommentare