02.12.2017, 10:49 Uhr

Leistungsdrosselung entfernt 16-Jähriger hatte an seinem Mofa herumgeschraubt

(Foto: tg)(Foto: tg)

Am Freitagabend, 1. Dezember, stellte eine Polizeistreife bei einer Verkehrskontrolle in der Trossauer Straße in Altendorf fest, dass an einem Kleinkraftrad die Leistungsdrosselung entfernt worden war und dadurch die gesetzliche Höchstgeschwindigkeit von 25 km/h überschritten wurde.

ALTENDORF Da der 16-jährige Jugendliche lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung besitzt, stellt dies neben einem Zulassungsverstoß auch noch ein Vergehen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis dar. Das Kleinkraftrad wurde zum Zwecke einer genauen Geschwindigkeitsmessung sichergestellt.


0 Kommentare