30.11.2017, 15:58 Uhr

Unfall in der Friedrich-Ebert-Straße Crash in Schwandorf – 21-Jährige leicht verletzt

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Ein Verkehrsunfall, bei dem eine junge Frau verletzt wurde, ereignete sich am Dienstag, 28. November, gegen 14.35 Uhr, in der Friedrich-Ebert-Straße in Schwandorf.

SCHWANDORF Eine 27-jährige Fahrzeugführerin aus Schwandorf musste hierbei auf Höhe des Kaufhauses Frey verkehrsbedingt abbremsen. Während eine nachfolgende 21-jährige Frau aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach ebenfalls noch rechtzeitig anhalten konnte, übersah ein 47-jähriger Schwandorfer die anhaltenden Fahrzeuge und fuhr auf das Heck der 21-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde deren Pkw auf den Pkw der 27-jährigen Schwandorferin geschoben. Durch den Anstoß erlitt die 21-jährige Frau leichte Verletztungen und musste deshalb mit einem Rettungswagen ins das Krankenhaus Schwandorf gebracht werden. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden mit einer Gesamthöhe von rund 10.000 Euro. Den Fahrzeugführer aus Schwandorf erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr.


0 Kommentare