30.11.2017, 00:02 Uhr

Crash im Landkreis Hof 22-Jähriger muss ausweichen – Auto landet in einem Garten


Ein nicht alltäglicher Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag, 28. November, in Pirk im Landkreis Hof.

HOF Ein 22-jähriger Pkw-Lenker eines Ford Focus befuhr gegen 8.35 Uhr die Kreisstraße HO37. In der Ortschaft Pirk kam ihm ein Fahrzeug entgegen. Nach Angaben des jungen Mannes fuhr der bislang unbekannte Fahrzeug-Lenker mit seinem VW auf der Gegenfahrspur. Durch das Ausweichen in das Bankett verlor der 22-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Ford durchbrach einen Zaun und stoppte an einer Hauswand. Dabei wurde der Pkw erheblich beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht nun den bislang unbekannten VW-Fahrer. Hinweise werden unter der Telefonnummer 09281/ 7040 entgegengenommen.


0 Kommentare