24.11.2017, 13:40 Uhr

Geschmuggelt Schleierfahnder stellen Crystal und Marihuana sicher

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Mit der Auswahl eines eingereisten Mercedes aus Niederbayern bewiesen Schleierfahnder der Polizeiinspektion Waldsassen erneut ihr ausgeprägtes Gespür für kontrollwürdige Personen. Die Überprüfung beförderte Crystal und Marihuana zu Tage.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Das Fahrzeug reiste am Donnerstagnachmittag, 23. November, gegen 16 Uhr in das Bundesgebiet ein. Besetzt war der Wagen mit zwei Männern mit polnischer Staatsangehörigkeit. Da der Fahrzeuglenker im Alter von 36 Jahren drogentypische Ausfallerscheinungen zeigte, führten die Beamten eine Blutentnahme durch und leiteten ein Verkehrsordnungswidrigkeiten-Verfahren ein. Darüber hinaus fanden die versierten Fahnder beim Fahrzeuglenker etwa ein Gramm Crystal und gut versteckt im Motorraum des Fahrzeuges etwa 50 Gramm Marihuana. Weiterführende Überprüfungen ergaben noch einen Schlagring und nochmals drei Gramm Marihuana, die dem Tatverdächtigen zugeordnet werden.

Die polizeiliche Sachbearbeitung übernahm die Kripo Weiden. Der Beschuldigte konnte nach Durchführung der kriminalpolizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Weiden wieder auf freien Fuß gesetzt werden.


0 Kommentare