22.11.2017, 19:11 Uhr

Großangelegte Suchaktion 79-Jährige aus Rehau vermisst

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Die Polizei Rehau sucht nach einer 79-Jährigen aus Rehau (Landkreis Hof). Von der Frau sowie ihrem Fahrzeug fehlt seit vier Tagen jede Spur.

REHAU/LANDKREIS HOF Am 19. November wurde die Vermisste das letzte Mal bei ihrem Anwesen in Rehau gesehen. Laut Aussagen wollte sie mit ihrem silberfarbenen VW-Polo zu ihrer Tochter fahren. Dort kam sie jedoch nie an. Die Vermisste ist leicht dement und auf Medikamente angewiesen. Großangelegte Suchaktionen mit Polizeihunden und einem hinzugezogenen Polizeihubschrauber blieben bisher ohne Ergebnis. Die Polizeistation Rehau hat auch die benachbarten tschechischen Polizeidienststellen verständigt.

Die Vermisste ist 79 Jahre alt, 1,60 Meter groß und von kräftiger Statur. Sie hat graumelierte, glatte Haare und ist bekleidet mit einem Rock, lila/grüner Strickjacke sowie schwarzen sportlichen Schuhen mit Klettverschluss.

Hinweise zum Verbleib der Gesuchten und ihres Pkws nimmt die Polizeistation Rehau unter der Telefonnummer 09283/ 860-0 entgegen.

UPDATE

Am Sonntag, 26. November, wurde die Vermisste tot aufgefunden.


0 Kommentare