22.11.2017, 15:58 Uhr

Schlüssel sichergestellt Franzose mit ungültigem Führerschein in Deutschland unterwegs

(Foto: ktsdesign/123RF)(Foto: ktsdesign/123RF)

Die Bundespolizei kontrollierte am Dienstagnachmittag, 21. November, auf dem Pendlerparkplatz bei Laubersreuth in Münchberg ein Fahrzeug aus Frankreich.

MÜNCHBERG Es stellte sich heraus, dass der 59-jährige Fahrer, ein französischer Staatsangehöriger, mit seinem Führerschein in Deutschland nicht fahren darf. Die Beamten der Polizeiinspektion Münchberg stellten den Autoschlüssel sicher und unterbanden die Weiterfahrt. Nach Benennung eines Zustellungsbevollmächtigten setzte der Mann seine Reise, zunächst ohne sein Auto, fort.


0 Kommentare