30.10.2017, 15:31 Uhr

Feuer Pkw geht auf der A93 bei Luhe in Flammen auf

(Foto:Ursula Hildebrand)(Foto:Ursula Hildebrand)

Vollständig ausgebrannt ist ein Pkw am Montagmorgen, 30. Oktober, auf der Autobahn A93 bei Luhe-Wildenau.

A93/LUHE-WILDENAU Eine 23-jährige US-Soldatin aus dem südlichen Landkreis Neustadt an der Waldnaab befuhr mit ihrem Ford Mustang die A93 in Richtung Norden, als kurz vor dem Parkplatz Grünau eine Warnlampe im Fahrzeug aufleuchtete. Deshalb wollte sie in den besagten Parkplatz einfahren. Bereits im Einfahrtsbereich schlugen Flammen aus dem Fahrzeug und die Amerikanerin konnte gerade noch ihr Fahrzeug verlassen, welches anschließend vollständig ausbrannte. Die hinzugezogene Feuerwehr aus Oberköblitz konnte nichts mehr retten. Die Geschädigte wurde nicht verletzt, es entstand Sachschaden im unteren fünfstelligen Eurobereich. Das Wrack wurde durch ein verständigtes Abschleppunternehmen geborgen. Zu einer Beeinträchtigung des Verkehrs kam es nicht. Warum das Fahrzeug Feuer fing, konnte bis dato nicht geklärt werden.


0 Kommentare